Direkt zu:
Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
Rathaus

Anliegen A-Z

A B CD E F G H I J K L M N O P QR S T U V W XYZAlle

Vergnügungssteuer

Für das Halten von Spiel- und Geschicklichkeitsgeräten (Spielgerätesteuer) sowie für Vergnügungen besonderer Art wird nach der aktuellen Vergnügungssteuersatzung der Orgelstadt Borgentreich eine Vergnügungssteuer erhoben:

Spielgerätesteuer

Steuergegenstand ist das das Halten von Spiel-, Musik-, Geschicklichkeits-, Unterhaltungs- oder ähnlichen Apparaten in Spielhallen oder ähnlichen Unternehmen, Gastwirtschaften, Beherbergungsbetrieben, Vereins-, Kantinen- oder ähnlichen Räumen sowie an anderen für jeden zugänglichen Orten.

Steuersätze für Spielgeräte in Spielhallen oder ähnlichen Unternehmen je Apparat und angefangenen Monat

•         Apparate mit Gewinnmöglichkeit: 10 v.H. des Einspielergebnisses
•         Apparate ohne Gewinnmöglichkeit: 35,00 ¤

Steuersätze für Spielgeräte in Gastwirtschaften, Beherbergungsbetrieben, Vereins-, Kantinen- oder ähnlichen Räumen sowie an anderen für jeden zugänglichen Orten je Apparat und angefangenen Monat

•         Apparate mit Gewinnmöglichkeit: 10 v.H. des Einspielergebnisses
•         Apparate ohne Gewinnmöglichkeit: 25,00 ¤

In Spielhallen, Gastwirtschaften und an sonstigen Orten beträgt bei Apparaten, mit denen Gewalttätigkeiten gegen Menschen und/oder Tiere dargestellt werden oder die die Verherrlichung oder Verharmlosung des Krieges oder pornographische und die Würde des Menschen verletzende Praktiken zum Gegenstand haben der Steuersatz 500,00 ¤ je Apparat und angefangenem Monat:

Vergnügungssteuer für Vergnügungen besonderer Art

Der Besteuerung unterliegen:
  • Tanzveranstaltungen gewerblicher Art
  • Striptease-Vorführungen und Darbietungen ähnlicher Art
  • Vorführungen von pornographischen und ähnlichen Filmen oder Bildern
  • Ausspielungen von Geld oder Gegenständen in Spielklubs, Spielkasinos und ähnlichen Einrichtungen

Kartensteuer

22 v.H. des Eintrittspreises oder Entgelts

Pauschalsteuer nach dem Spielumsatz

6 v.H. des Spielumsatzes

Pauschalsteuer nach der Größe des benutzten Raumes

1,00 ¤ je Veranstaltungstag und angef. 10 m² Fläche