Direkt zu:
Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
Rathaus

Anliegen A-Z

A B CD E F G H I J K L M N O P QR S T U V W XYZAlle

Grundsteuer

Für Grundbesitz wird Grundsteuer erhoben.

Arten der Grundsteuer

Die Grundsteuer nach Grundsteuer A und Grundsteuer B unterschieden:

Grundsteuer für land- und forstwirtschaftliche Betriebe = Grundsteuer A
Grundsteuer für bebaute und unbebaute Grundstücke = Grundsteuer B

Höhe der Grundsteuer

Mit dem Erlass des Grundsteuermessbescheides entscheidet das örtlich zuständige Finanzamt über die persönliche und sachliche Steuerpflicht. Der festgesetzte Grundsteuermessbetrag wird mit dem in der Haushaltssatzung für das jeweilige Jahr festgelegten Hebesatz multipliziert. Daraus ergibt sich die Höhe der zu zahlenden Grundsteuer.

Hebesätze:
Grundsteuer A - 314 v.H.
Grundsteuer B - 423 v.H.

Rechtsgrundlagen (Ortsrecht)

Haushaltssatzung