Direkt zu:
Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
Rathaus

Allgemeinverfügung der Bezirksregierung Detmold zum Arbeitszeitgesetz

Die Bezirksregierung Detmold hat eine Ausnahmebewilligung zur Beschäftigung von Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern gemäß § 15 Abs. 2 Arbeitszeitgesetz (ArbZG) aus Anlass der Ausbreitung des Corona-Virus (SARS  CoV-2) sowie der dadurch hervorgerufenen Erkrankung COVID-19 in Deutschland erlassen.

Es handelt sich hierbeium eine bereits geänderte/ergänzende Allgemeinverfügung zur Durchführung des Arbeitszeitgesetzes im Pandemiefall.

Die Allgemeinverfügung ist seit Freitag, den 27.03.2020, im Amtsblatt der Bezirksregierung Detmold unter der Nummer 13a (Sonderausgabe) lfd. Nr. 112, S. 109-112  veröffentlicht und tritt damit ab dem 28.03.2020 in Kraft. Gleichzeitig tritt die Allgemeinverfügung zur Durchführung des Arbeitszeitgesetzes im Pandemiefall vom 19.03.2020, die im Amtsblatt der Bezirksregierung Detmold unter der Nummer 12a (Sonderausgabe) lfd. Nr. 105, S. 101-104  veröffentlicht wurde, außer Kraft.