Direkt zu:
Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
Rathaus

Appell des Bürgermeisters

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

das Corona-Virus ist die wohl größte Herausforderung seit vielen Jahrzehnten und betrifft mittlerweile alle Bereiche unseres Lebens. In den letzten Tagen wurden viele Termine, öffentliche wie private Veranstaltungen abgesagt. Ganz ausdrücklich möchte ich mich bei allen Veranstaltern, die dies kurzfristig selbst veranlasst haben, für Ihre vernunftorientierte Unterstützung bedanken.

Innerhalb weniger Tage wurde das öffentliche Leben in unserem Land nahezu zum Stillstand gebracht. Oberstes Ziel dabei ist es, die Ausbreitung des Corona-Virus zu verlangsamen. In welchem Umfang und in welcher Geschwindigkeit sich das Virus auch bei uns verbreitet, ist nur schwer absehbar. Die Meldungen ändern sich stündlich. Deshalb ist es für uns als Stadt wichtig, Vorkehrungen zu treffen, um die weitere Ausbreitung zu verzögern.

Die bislang getroffenen Maßnahmen führen ganz zwangsläufig zu Einschränkungen, für die ich um Verständnis bitte. Ich gehe davon aus, dass diese Einschränkungen uns noch eine gewisse Zeit begleiten werden.

Die Orgelstadt Borgentreich ist auf Krisen vorbereitet und hat ihren Krisenplan aktiviert. Sie können sicher sein, dass wir alles unternehmen werden, damit die grundsätzliche Funktionsfähigkeit von Verwaltung und städtischer Infrastruktur gewährleistet ist.

Um das Risiko einer Ausbreitung noch weiter zu minimieren, brauchen wir allerdings die Unterstützung und die Mithilfe aller. Ich appelliere daher an die Solidarität aller Bürgerinnen und Bürger im Stadtgebiet Borgentreich. Bitte reduzieren Sie sowohl im geschäftlichen als auch im privaten Bereich Ihre sozialen Kontakte auf die absolut unverzichtbaren Angelegenheiten.  Dies sind vorbeugende Maßnahmen, die dem Schutz aller Bürgerinnen und Bürger dienen, vor allem älteren Menschen und Menschen mit Vorerkrankungen.

Zugleich möchte ich Sie bitten, den von Corona besonders gefährdeten Menschen zu helfen. Insbesondere jüngere Einwohnerinnen und Einwohner möchte ich bitten, älteren Mitbürgerinnen und Mitbürgern mit Vorerkrankungen bei der Erledigung alltäglicher Aufgaben, zum Beispiel Einkaufen, zu unterstützen.

Die aktuelle Situation ist eine große Herausforderung für uns alle. Neue Erkenntnisse und neue Informationen zur Ausbreitung des Virus können die Lage schnell ändern. Falschmeldungen in sozialen Netzwerken helfen uns dabei nicht weiter. Daher bitte ich Sie dringend, sich auch eigenverantwortlich in seriösen und offiziellen Quellen zu informieren, zum Beispiel in den Nachrichten der öffentlich-rechtlichen Medien. Über die weitere Entwicklung und eventuell erforderliche Maßnahmen in unserer Stadt informieren wir Sie aktuell auf unserer Internetseite unter www.borgentreich.de.

Mit den besten Wünschen
Ihr

Rainer Rauch
Bürgermeister