Direkt zu:
Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
Rathaus

Maßnahmen zur Bekämpfung der Corona-Pandemie in der Orgelstadt Borgentreich

Aufgrund der Corona-Pandemie finden Termine in der Stadtverwaltung mit Bürgerkontakt bis auf Weiteres nur noch nach telefonischer Terminvereinbarung statt (Zentrale 05643 / 809-0). Offene Sprechstunden gibt es vorläufig nicht mehr. Daneben ist die postalische und elektronische Erreichbarkeit per E-Mail oder per Telefon gewährleistet. Der Zutritt zum Rathaus ist nur über den Haupteingang möglich. Alle Zutritte werden registriert. Somit ist jede/r Besucher/in des Rathauses der Orgelstadt Borgentreich dazu verpflichtet ein Rückverfolgbarkeitsformular auszufüllen. Das Formular ist auszufüllen und bei der Sachbearbeiterin / beim Sachbearbeiter beim Behördengang abzugeben. Sie können dieses Formular auch vorab herunterladen, am PC ausfüllen, ausdrucken und mitbringen.

Sie finden das Dokument als PDF-Download auf der rechten Seite (in der mobilen Ansicht am Ende der Seite).

Nach den ab 02.11.2020 gültigen Vorgaben der Coronaschutz-Verordnung teilt die Orgelstadt Borgentreich mit, dass folgende städtische Institutionen und Einrichtungen geschlossen sind:

1.    alle öffentlichen sowie auch alle privaten Sportanlagen (Sportplätze u. Sporthallen)
2.    Hallenbad
3.    Orgelmuseum Borgentreich

Weitergehende Informationen entnehmen Sie bitte der Coronaschutzverordnung

Allgemeinverfügung Kreis Höxter

Um die Gefahr von Ansteckungen mit dem Coronavirus an den Schulen im Kreisgebiet zu verringern, hat der Kreis Höxter eine Allgemeinverfügung über die Verpflichtung zum Tragen einer Mund-Nase-Bedeckung innerhalb von Schulen erlassen: