Direkt zu:
Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
Rathaus
13.03.2020

Stellenausschreibung Technische Fachbereichsleitung »Bauen & Stadtentwicklung« (m/w/d)

Bei der Orgelstadt Borgentreich ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine unbefristete Vollzeitstelle als

Technische Fachbereichsleitung „Bauen & Stadtentwicklung“ (m/w/d)

zu besetzen.

Sie haben Interesse an einem vielseitigen Aufgabenspektrum, Freude am Umgang mit Menschen, sind zuverlässig, teamfähig, verantwortungsbewusst und bringen technisches Know-how mit? Dann sind Sie bei uns genau richtig! Das Aufgabengebiet umfasst folgende Schwerpunkte:

  • Leitungs- und Führungsaufgaben als technische Fachbereichsleitung
  • Planung, Ausschreibung und Bauleitung von Neubau-, Unterhaltungs- und Sanierungsmaßnahmen an Wasserversorgungs- und Abwasserentsorgungseinrichtungen, Straßen (inkl. Beleuchtungsanlagen), Wirtschaftswegen und Wasserläufen
  • Zusammenarbeit mit Ingenieurbüros
  • Wünschenswert sind Kenntnisse der einschlägigen Bestimmungen im Vergabe- und Vertragsrecht sowie die Durchführung und Prüfung von Vergabeverfahren

Die zu besetzende Stelle ist für Männer und Frauen in gleicher Weise geeignet. Bewerbungen schwerbehinderter Menschen und von Menschen mit Migrationshintergrund sind ausdrücklich erwünscht.

Unsere Erwartungen:

  • Diplom-Ingenieur/in (FH) (m/w/d) bzw. Bachelor Sc. der Fachrichtung Bauingenieurwesen oder inhaltlich vergleichbarem Abschluss
  • fundiertes Wissen und möglichst mehrjährige praktische Erfahrung im Tiefbau und mit Schwerpunkt Wasserversorgung- und Abwasserentsorgungsleitungen, Straßenbau und Straßenunterhaltung
  • Dienstleistungen auch außerhalb der regelmäßigen Arbeitszeit (Sitzungen, Besprechungen, Termine etc.)
  • Fähigkeit zur Steuerung von komplexen Planungsprozessen
  • gute Anwenderkenntnisse mit Microsoft-Office bzw. in Programmen der geografischen Informationsverarbeitung; wünschenswert sind Vorkenntnisse in einer Vergabesoftware
  • Hohe Leistungsbereitschaft, Teamfähigkeit, Zuverlässigkeit, Durchsetzungsvermögen und konzeptionelle Fähigkeiten
  • Innovationsfreude und Bereitschaft zur kontinuierlichen Fortbildung
  • Führerscheinklasse B

Die Vergütung richtet sich nach dem TVöD.

Wenn Sie sich für die Stelle interessieren, freue ich mich über die Zusendung Ihrer vollständigen Bewerbungsunterlagen bis zum 05. April 2020. Bei Fragen können Sie sich gern an Herrn Bürgermeister Rauch, Tel. 05643 809-0, E-Mail bewerbung@borgentreich.de wenden.

Hinweis:
Bitte reichen Sie keine Originaldokumente ein und verzichten Sie auf Bewerbungsmappen oder sonstige überflüssige Verpackungsmaterialien, da die Unterlagen nicht zurückgesandt werden. Nach Abschluss des Verfahrens werden die Unterlagen unter Berücksichtigung der datenschutz-rechtlichen Bestimmungen vernichtet. Im Falle von Online-Bewerbungen per E-Mail übersenden Sie Ihre Dokumente bitte im PDF-Format in möglichst wenigen Einzeldokumenten. Bitte übersenden Sie keine Dokumente in Office-Formaten, da deren Annahme im Zweifelsfall aus Sicherheitsgründen verweigert wird.