Direkt zu:
Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
Rathaus
12.10.2020

Wohnhaus mit Grundstück (An der Kirche 3) in Borgentreich steht bei Vorlage eines tragfähigen Nutzungskonzeptes zum Verkauf

Die Orgelstadt Borgentreich hat im Rahmen eines von ihr selbst betriebenen Zwangsversteigerungsverfahrens das seit längerem leerstehende und dem möglichen Verfall preisgegebene Gebäude mit Grundstück in der Kernstadt Borgentreich „An der Kirche 3“ für 30.000,00 € erworben. Ziel der Ersteigerung war die Sicherung leerstehender Bausubstanz zur nachhaltigen Stadtentwicklung.

Der Rat der Orgelstadt Borgentreich hat nunmehr entschieden, dass Objekt öffentlich zum Kauf anzubieten. Grundlage für eine Übertragung ist aber die Vorlage eines schlüssigen, durchfinanzierten Sanierungs- und Nutzungskonzept, welches auch den städteplanerischen Belangen der Orgelstadt Borgentreich gerecht wird.

Die Orgelstadt Borgentreich ist nicht verpflichtet, an einen bestimmten Bieter zu verkaufen bzw. an den Höchstbietenden oder überhaupt zu verkaufen.

Angaben zum Objekt
Lage: An der Kirche 3, 34434 Borgentreich
Nutzung: Wohnbaufläche

Katasterangaben
Gemarkung: Borgentreich, Flur 15, Flurstück 1.345, Größe 320 m²

Objektbeschreibung
Das Grundstück liegt im Bereich des Bebauungsplanes Nr. 8 „Kernstadt“.

Geplante Vorhaben müssen den Festsetzungen des Bebauungsplanes entsprechen.

Das Sanierungs- und Nutzungskonzept sowie das Kaufpreisangebot können bis zum 30.10.2020 bei der Orgelstadt Borgentreich, Am Rathaus 13, 34434 Borgentreich, eingereicht werden. Bei berechtigtem Interesse ist eine Besichtigung möglich. Wenden Sie sich zur Terminvereinbarung und bei allen anderen Fragen bitte an die Orgelstadt Borgentreich, Herrn Dieter Stromberg, Tel.: 05643/809-43, d.stromberg@borgentreich.de, oder Herrn Christof Derenthal, Tel.: 05643/809-44, c.derenthal@borgentreich.de.