Direkt zu:
Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
Blick vom Hohen Berg

Radfahren


12 Orte – 1 Stadt | von Kirchturm zu Kirchturm 

Die Fahrradroute Borgentreich "12 Orte – 1 Stadt" ist ein Gemeinschaftsprojekt der Stadt Borgentreich und des Pastoralen Raumes Börde-Egge der katholischen Kirche. Es richtet sich an die Bürger der Stadt sowie an alle, die eine Route kennenlernen möchten, die durch eine malerische Landschaft und die charmanten Ortschaften der Region führt. Mit einer Strecke von etwa 83 Kilometern kann sie eine echte Herausforderung für eine Tagestour sein oder in Teilstrecken gemütlich gefahren werden. Die Tour eignet sich sowohl für Einzelreisende als auch für Gruppen.  

Entlang der Route können an jedem Kirchturm Stempel gesammelt werden, was eine wunderbare Möglichkeit bietet, die Stadt Borgentreich und ihre 11 Ortschaften und Dörfer Natzungen, Drankhausen, Natingen, Borgholz, die Klus Eddessen, Bühne, Manrode, Muddenhagen, Körbecke, Rösebeck, das goldene Dorf 2022, Lütgeneder, und Großeneder neu zu entdecken. Für eine vollständig abgestempelte Radtour-Stempelkarte lockt dann auch eine kleine Anerkennung, die im Bürgerbüro der Stadt abgeholt werden kann. 

Diese Tour hat nicht nur ihren sportlichen Reiz, sondern ist gleichzeitig kulturelle Entdeckungsreise. Viele kleine Sehenswürdigkeiten, schöne Aussichten und Rastmöglichkeiten finden sich entlang des Weges. Besonders in der Sommerzeit locken örtliche Feste mit ihren Traditionen. Und auf Wunsch können individuelle Gottesdienste an den Kirchtürmen oder an besonderen Orten angeboten werden. 

Auf der Fahrradroute Borgentreich unterwegs – Neues oder Heimat neu entdecken! 

Die offizielle Eröffnung der Fahrradrundtour „12 Orte - 1 Stadt“ ist am Samstag, 08.06.2024 um 11 Uhr an der St. Johannes Baptist Kirche in Borgentreich.

Am Sonntag, 09.06.2024 findet um 10.30 Uhr ein Fahrradgottesdienst an der katholischen Pfarrkirche St. Johannes Baptist statt.

Zugang zur Tour auf Komoot